Über uns

Seit 1919 befindet sich das traditionsreiche Hotel-Restaurant Blume im Familienbesitz. Angefangen haben zu dieser Zeit Franz und Richarda Schäfer.

1964 übernahmen Rudolf und Paula Müller, die Tochter von Franz und Richarda Schäfer, den damaligen Gasthof. Bis 1980 bauten sie ihn mehrmals aus und nahmen Umgestaltungsmaßnahmen vor, bis zum heutigen Hotel-Restaurant Blume.

1983 wurde das Restaurant durch ein Feuer völlig zerstört – man baute es aber sofort wieder auf.

Im Jahr 1991 übernahmen schließlich die Söhne Roland und Thomas Müller die Leitung des Hauses.